Terminvereinbarung

Für eine ärztliche Behandlung in unserer Terminsprechstunde ist immer eine vorhergehende Terminvereinbarung notwendig. Terminabsprachen sind telefonisch und direkt in der Praxis möglich.

Terminverbindlichkeit und Terminabsagen


Der mit Ihnen der vereinbarte Termin ist für Sie verbindlich reserviert und kann bei nicht rechtzeitiger Absage von uns nicht mehr weitervergeben werden. Termine müssen daher 1 Tag vor der Terminvereinbarung telefonisch abgesagt werden.

Bei zu später Absage oder Nicht-Einhalten des Termines erheben wir eine Ausfallgebühr. Hierzu erhalten Sie von uns bei der Anmeldung noch ein Informationsblatt. An Patientinnen, die mit dieser Regelung nicht einverstanden sind, können wir leider keine Termine vergeben. Hier besteht die Möglichkeit bei akuten Beschwerden ohne Termin in die offene Sprechstunde auszuweichen. Es ist hier aber mit erheblich längeren Wartezeiten zu rechnen. s.unter Aktuelles

Wir bemühen uns die Wartezeit bei Terminvereinbarung auf 20 bis 40 Minuten zu beschränken. Wir möchte Sie daher auch bitten, möglichst 10 Minuten vor dem vereinbarten Termin zu erscheinen, da Verspätungen auch zur Verlängerung der Wartezeiten führen. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, sofort behandelt zu werden, empfehlen wir Ihnen unsere Termine zum Sprechstundenbeginn wahrzunehmen.

Termine für TCM-Sprechstunde und naturheilkundliche Behandlungen

Terminvereinbarung außerhalb der regulären genannten Sprechzeiten

Mo und Mi          ab 13.30h Uhr
Die und Do         ab 18.00 Uhr
Freitags             ab 11.30Uhr oder 15.30. Uhr wöchentlich wechselnd
oder nach entsprechender Absprache mit meinen Arzthelferinnen

Erinnerungsservice-Service

Sie vergessen immer Ihre Krebsvorsorgetermine? Gerne nehmen wir Sie in unser „Recall-System“ auf und erinnern Sie telefonisch, wenn es wieder soweit ist.